Sommerhochzeit in Bielefeld


Sommerhochzeit im Schloss Werther  & Schulzes Hof von Vera und Daniel


Vera & Daniel haben sich einen Traum von einer ländlichen Sommerhochzeit erfüllt, an dem Sie ihre Freunde & Familie noch lange denken und schwärmen werden: Anfang Juli, warme 25 Grad, Schäfchen Wölkchen am Himmel.

Veras und Daniels Plan war es eine natürliche und authentische Hochzeit in Bielefeld zu feiern. Ihnen es dabei ganz besonders wichtig, dass sich ihre Gäste vollkommen wohlfühlen, sich ungezwungen bewegen können, keinem Dress Code unterzogen sind, sondern sich wie in einer großen Familie zu Hause zu fühlen. Ihre Idee war es eine Atmosphäre zu schaffen mit wilden Blumen und warmen Herbstfarben, die dem mainstream Bild einer Hochzeit widersprechen- aber nicht weniger schön sind und perfekt zu den Beiden passten! So zogen sich Natur- und Erdtönen wie ein roter Faden durch die Hochzeitsfloristik und Dekoration!

Die Trauung und der Sektempfang fanden im Schloss Werther statt. Ein sehr emotionaler Start und es kullerten die ersten Tränen bei dem Lied, das Vera für ihren Daniel gesungen hat. Anschließend würde die Hochzeit im Schulzes Hof in Bielefeld Jöllenbeck gefeiert bei dem besonders die kleinen und junggebliebenen neben Gesprächen etwas Zeit mit Wikinger-Schach verbringen könnten.

Es war ein so wunderschöner Tag! Die Stimmung war einfach toll, man spürte wie viel Freude die Gäste erlebten, und wie wichtig dem Paar Freundschaften und Beziehungen sind. Es gab viele Überraschungen wie die selbstgemachte Hochzeitstorte eines Freundes und die Abendgestaltung von Freunden und Familie von Tanz, Musikbeiträgen bis zu Komödien, war alles mit dabei und wird sicherlich Beiden ewig in Erinnerung bleiben.

Ich bin einfach nur dankbar, durch meinen Beruf so wundervolle Menschen wie Vera und Daniel kennen lernen zu dürfen.  Ich wünsche den Beiden alles Glück der Welt und hoffe, dass man sich schon ganz bald wiedersehen wird.

Pappeterie und Handlettering by http://mariepischel.com